Stefan Aust – Dummer Au(gu)st(in)

In der gestrigen Ausstrahlung von Markus Lanz https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-14-september-2017-100.html lobte Stefan Aust https://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Aust die Agenda 2010 der Ära Schröder als sozialdemokratische Errungenschaft zu der die heuige SPD nicht stehen würde, ganz im Gegensatz zu Angela Merkel. Auch verglich er Merkel und Schulz mit der Fabel vom Hasen und Igel. Demnach soll Frau Merkel Herrn Schulz immer […]

G 20 Gipfel – Friedliche Demonstranten wollen keine Guerilla.

Ich war nicht dabei. Ich saß nicht mit im G 20 Plenum, ich war nicht unter den friedlichen Demonstranten. Ich habe das, was ich davon mitbekommen habe, medial erlebt. Kurzes Fazit zum Gipfel und dem Drumherum: Es ist schon – ich weiß beim besten Willen nicht wie oft! – unzählige Male vorgerechnet worden, wie die […]

Laut Merkel soll die AGENDA 2010 „eine einzige Erfolgsgeschichte sein“

Die SPD hat sich als „Soziale Partei Deutschlands“ mit Gerhard Schröder in den Dornröschenschlaf begeben. Mit dem Kandidaten Schulz scheint im Aufwachen begriffen zu sein. Schulz fordert eine Verlängerung des Arbeitslosengeld I und eine Änderung des Kündigungsgesetzes im Arbeitsrecht. Frau Merkel lobt rückwirkend die Ära Schröder wegen der „Erfolgsgeschichte der Agenda 2010“ und provoziert die […]

Human – Das ist der Ton zum Aufwachen! – Keine Publicity für Täter. Und: Kein Aufhetzen gegen Unschuldige.en.

I’m only human. Don’t put the blame on me. Künstler: Rag ’n‘ Bone Man Album: Human Das ist für mich nicht nur der Song des Jahres, sondern unserer Zeit. Wieder ein Attentat. Wieder Generalangst. Wieder Reaktion in Form eines Generalverdachts jenseits einer Täterbeschreibung. So kommen wir nicht weiter. Jeder Mensch ist ein Individuum. Er hat […]

The Power of Peace ist the Power of Mind, the Power of Consciousness! It is the Power of Democracy!

Es ist 7 Uhr morgens mitteleuropäische Zeit an diesem Mittwoch Morgen am 9. November 2016. Ein großer Teil der Menschen erzittert vor Wut und Vorahnung, was auf uns zukommen wird. Noch sieht es so aus, als ob Donald Trump die Wahl zum Präsidenten gewonnen hat. Wir haben in Europa einen Ronald Reagan und einen George […]

When a president feels being humbled… About „good“ and „bad English“

Ich habe großen Respekt vor dem morgigen Tag. Mir hat mal ein US-Soldat vor 1989 gesagt: Germany is so small and the US is so big. You can be glad, that we are your heroes. Nun ja, unter anderem durch ihn habe ich meine Englisch-Kenntnisse damals deutlich erweitern können. Aus pragmatischer Sicht hatte diese Bekanntschaft […]

Ohne Titel

Wenn Jemand, der meint ein Besonderer zu sein. Jemandem schadet, indem er suggeriert, dieser Jemand sei ein Niemand, dann hat der Jemand, der meint ein Besonderer zu sein, vorgeblich „Niemandem“ geschadet. Wenn dann Jemand kommt, der nichts anderes vorgibt als ein Jemand zu sein, dem Jemand, der vorgibt ein Besonderer zu sein, auf den Grund […]

Mut versus Skrupellosigkeit

In den letzten zwanzig Jahren häufen sich schlechte Inlandsmeldungen. Seien es neue „Skandale“ von Managern aus Großunternehmen oder Gewalttaten, die politisch motiviert sind. Schauen wir uns das genauer an, und lassen internationale Nachrichten heute beiseite, obwohl die Betrachtung derer nicht minder wert ist, dass man sie genau betrachtet und Schlüsse daraus zieht. Ich habe heute […]

Brexit – First cut is the deepest?

Premier Minister Cameron trat soeben vor die Presse und erklärte Großbritannien den Respekt für dessen Entscheidung und somit seinen Rücktritt nach 6 Jahren. Es war wie ein höfliches Händeschütteln, ein „shake hands“ mit den Wählern der Mitgliedstaaten von Großbritannien, zu denen unter Anderen auch Schottland und Gibraltar gehört. Offenbar eine Formalität: the will of the people is an instruction […]

Das größte Gut zur Erhaltung des Wohlstands ist nicht Geld, sondern Zeit- Being unavailable is a must be.

Wenn Sie das Stichwort „Salz“ in dem Genre Märchen eingeben, stossen Sie auf einen Fundus von der Erkenntnis, dass alles Gold der Welt am Ende des Tages nicht nützt, nicht wirklich „reich“ macht, ohne Salz. Und so ist es heuer mit dem Wohlstand. Was nützt der größte Besitz, wenn man ihn nicht genießen kann? Was […]